Rauchverbot im gesamten Haus

Rauchen ist im gesamten Gebäude verboten.

Wir möchten, daß sich Nichtraucher und Raucher in unserem Haus gleichermaßen wohl fühlen.

In der heutigen Zeit, mit immer strenger werdenden „Tabak-Gesetzen“, „Anti-Raucher-Kampagnen“ und zuletzt das strikte Rauchverbot in NRW, wird es für uns immer anspruchsvoller, auch Rauchern und Raucherinnen einen akzeptablen Platz anzubieten, an dem man in Ruhe eine Zigarette genießen kann.
Wir empfehlen Rauchern die Buchung einer Unterkunft mit eigenem Ausgang auf eine Terrasse oder mit Balkon. „Draußen“ Rauchen ist natürlich erlaubt.

Für Zigarettenrückstände (Asche und Kippen) erhalten Sie auf Nachfrage Aschenbecher von uns. Entsorgt wird bitte draußen in die Restmülltonne.

Der Punkt beim Rauchen ist, dass der nachfolgende Mieter einer Unterkunft nicht bereit ist, Zigaretten- und Aschegeruch im Zimmer zu akzeptieren (auch das Rauchen aus dem geöffneten Zimmerfenster geht überhaupt nicht).
Sollten wir daher wegen „heimlichen Rauchens“ einem nachfolgenden Übernachtungsgast eine alternative Unterkunft, unter Umständen in einem anderen Übernachtungsbetrieb besorgen müssen, werden wir die entstandenen Kosten an den Verursacher weiterberechnen.

Sehr geehrter Gast
In Anlehnung internationale Gepflogenheiten haben wir uns entschieden, alle Unterkünfte, die Gaststätte, die Wellnessbereiche und öffentlichen Bereiche als Nichtraucherbereiche auszuweisen.
Es ist ein erheblicher zeitlicher und finanzieller Aufwand, den Nikotingeruch aus einem Hotelzimmer zu entfernen.
Wir werden Sie ganz bestimmt auf das Thema ansprechen (auch wenn wir damit riskieren, einen Gast zu verärgern), wenn das Zimmer beim täglichen House-Keeping voller Zigarettengestank ist. In diesem Fall müssen wir das Zimmer außer Betrieb nehmen, damit es grundgereinigt werden kann.
Deshalb berechnen wir Ihnen, der/die Sie dennoch in den Unterkünften geraucht haben, mindestens eine zusätzliche Nacht. Dieser Schadensersatz wird verwendet für Sonderreinigungsarbeiten, sowie für den Leerstand der Unterkunft.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihre Familie Diecks und Mitarbeiter

Top